winterpullover, der dritte


(Blogpost enthält unbeauftragte Werbung)

Also, diesmal brauchte ich wirklich einen neuen Pullover. Einen ganz bestimmten. Auslöser war der Kauf einer Hose. Einer ganz bestimmten.
Es geht um high-waist, in hellbeige und aus Cord. Eigentlich so gar nicht meins, fand ich aber witzig. Bis ich zu Hause vor dem Kleiderschrank stand und nicht weiter wusste…

Wenn schon high-waist, dann soll man das auch sehen. Also brauchte ich einen entsprechend kurzen Pulli, den ich aber nirgends gefunden habe, schön wollig und warm sollte er sein. Was lag näher, als einmal mehr bei WeAreKnitters vorbeizuschauen? Schön wollig können die ja…
Gesagt, getan und gefunden, ein schlichtes und gerades Modell, in meinem Fall in freundlichem Schwarz: Der chewing gum sweater, bei dem ich die Länge einfach variieren konnte, damit die Taille auch sichtbar wird. Und da er noch dazu ganz einfach kraus gestrickt wird, ist er auch wirklich schnell fertig und das neue Lieblingsoutfit komplett.

Scheint eine Tradition zu werden, der Winterstrickanfall. Ich freu mich schon auf nächstes Jahr.

einfach.gemacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s